Donnerstag, 30. Oktober 2014

Klaus Major Heuser Band am 24.10.14 in Wuppertal

Ich habe diese Band in diesem Jahr schon drei Mal gesehen und ich schaue sie mir im Dezember auf jeden Fall noch einmal in Dortmund an. 
Ich bin jedes Mal total begeistert.

Klaus Heuser ging vor dem Konzert an der Bar an uns vorbei, grinste und sagte: 
Ach ihr schon wieder!!!

Sind wir etwa aufgefallen????


Das Konzert fand in Wuppertal in der Hako Event Arena, einer total schönen Location statt.


Klaus Heuser ist ein so begnadeter Gitarrist und ein genialer Songwriter!
Das Repertoire der Band, das fast ausschließlich aus Kompositionen Heusers besteht, ist noch abwechslungsreicher, noch intensiver geworden: 
Blues, gefühlvolle Balladen, ein Hauch von Country, ebenso Elemente des Jazz, sowie American Folk Musik und natürlich Rock. Die Band will mit ihrer Musik Atmosphäre schaffen, Spannung erzeugen.
Und das gelingt ihr immer!


 Mit dem Kölner Sänger, Gitarrist und Songschreiber Thomas Heinen hat die Band einen herausragenden Sänger mit einer tollen Stimme, die unter die Haut geht.


Matthias Krauss (keys), Marcus Rieck (drums) und Sascha Delbrouck (bass) machen diese hervorragende Band komplett.


Wie auf Wolken bin ich nach Hause gegangen,
es war ein unglaublich tolles Konzert!

Bis zum nächsten Mal, ich komme wieder!

Liebe Grüße von Patricia

P.S. Am 17.Januar 2015 spielen sie im Kultopia in Hagen, falls ihr noch nichts vorhabt!


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Herbstspaziergang an der Fuelbecker Talsperre



Am letzten Wochenende war es noch einmal so richtig schön!


Das richtige Wetter für einen Spaziergang


um die Fuelbecker Talsperre!


Die vielen Spaziergänger verteilten sich so schön,


dass man auch immer wieder ganz alleine war.


Wunderschön war es dort!


Ich liebe diese Talsperre in Altena!

Liebe Grüße von Patricia




Mittwoch, 13. August 2014

Die Band Refresh beim Sommerfest der Feuerwehr in Hagen-Dahl am 08.08.14

Wenn ich schon höre, es spielt irgendwo eine Cover-Band, 
bin ich meist nicht so angetan.
Aber manchmal muss ich meine Meinung dann doch ändern!
Das war an diesem Abend der Fall!


Die Band Refresh kommt aus Hagen Haspe und bietet Songs aus 5 Jahrzehnten Musikgeschichte!



Es war eine gute Mischung an diesem Abend, 
viel Rock und nicht so die typische Partymucke, 
die man oft auf solchen Festen hört!
Richtig gute Musik und toll gesungen!


Sogar eine akrobatische Einlage gab es!


Es war ein toller Abend mit einem wirklich guten Konzert.
Was lerne ich daraus?
Erst einmal anhören und dann urteilen!

Einen schönen Abend wünscht Euch
 Patricia




Dienstag, 12. August 2014

Nacht der Gaukler am 01.08.14 auf der Burg Altena

Altena - Eine Stadt erlebt das Mittelalter
am Freitag auf der Burg 
mit der Nacht der Gaukler!


Ab 18 Uhr füllte sich so langsam der Burghof.


Überall gab es etwas zu sehen.


Ab 19 Uhr spielte die Band WirrWahr auf,
Spielleute zwischen Wahnsinn und Wahrheit!
Das war gute, handgemachte Musik mit Dudelsack, Gitarre und Trommeln!


Und zwischendurch zeigten überall Gaukler, Jongleure und Feuerspucker ihr Können!


Der Burghof war auch inzwischen gut gefüllt!


Ab 21 Uhr  gab dann Versengold ein Konzert der Extraklasse!


Mittelalterliche Klänge in größter Vielfalt und sämtliche Texte und Melodien aus eigener Feder!

Trinklieder, Seemannslieder, Räuberlieder und auch gefühlvolle Balladen, es war alles dabei!


Dieser Abend auf der Burg hat mich wirklich begeistert.

Liebe Grüße von Patricia



Mittwoch, 6. August 2014

Rocco Konserve + Band am 31.07.14 im Sauerlandpark Hemer

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, aber ich möchte doch noch kurz vom Soundgarten am 31.07.14 berichten!
Der Abend war wieder gut besucht!


Gespielt hat an diesem Abend
die Hagener Band 


Nikola Placzek (Gesang und Akustik-Gitarre)
Christopher Heimer (E-Gitarre)
Sebastian Eichhorn (Bass)
Josh Huff (Schlagzeug)


Richtig gute Musik und die Texte in deutsch,
was mir ja immer sehr gut gefällt!


Der Abend war wunderbar,
Das Wetter, die Musik - es stimmte alles an diesem Abend im Sauerlandpark Hemer!

Hier ist eine musikalische Kostprobe,
die müsst Ihr euch unbedingt anhören!


Einen wunderbaren Abend wünscht Euch Patricia






Montag, 4. August 2014

Das Seidenhuhn mit Entenkindern!


Das sind die vier kleinen Entchen aus meiner Nachbarschaft.

Vor 3 Wochen sind sie, bedingt durch zu viele ausgebrütete Eier der Entenmama und einem Unwetter am Tag des Schlüpfens, der Mama verloren gegangen.
Einen Tag alt waren die kleinen Waisen erst, aber sie sind glücklicherweise adoptiert worden.


Nach Absprache mit dem Veterinäramt durften die Entenbabys zu der Seidenhuhn-Glucke meiner Nachbarin, die gerade Eier hatte und nun plötzlich glückliche Mama von den Entenbabys wurde.


Und es klappt ganz wunderbar. Aber was ihre Babys im Wasser wollen, kann sie nicht wirklich verstehen.
Jetzt 3 Wochen alt dürfen die Kleinen planschen, 
Mama passt auf und rennt immer um das Planschbecken herum!


Und auch der Hund des Hauses hütet seine "Herde" und lässt sie nicht aus den Augen!


Jetzt müssen die Kleinen noch wachsen und viel lernen und wenn sie groß sind, dürfen und müssen sie wieder in die Freiheit!


Aber bis dahin lassen sie es sich gut gehen!
Mama Huhn, die bleibt im Garten und zieht vielleicht dann kleine Seidenhühner groß!

Liebe Grüße von Patricia






LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...